Straßenbau

Die vergangene Woche stand ganz im Zeichen des Straßenbaus in der Verbandsgemeinde. Bei Gesprächen mit den Vertretern des Landesbetriebes Mobilität wurden die Straßenbauprojekte in unserer Verbandsgemeinde erörtert. Neben den Landesstraßen, die in der Verbandsgemeinde verlaufen, wurde auch über die Kreisstraßen gesprochen.

Schadhafte LeitungMein „Aufreger der Woche“ war dann aber eine ganz andere Baustelle. In der Beethovenstraße musste ein Kabel erneuert werden. In diesem Zusammenhang wurde eine Leitung für die Verbandsgemeindewerke gleich mit ausgetauscht. Bei den Arbeiten wurde eine marode Telefonleitung gefunden und der Telekom AG angeboten, ebenfalls die Leitung zu erneuern. Wer hätte gedacht, dass dies zu Problemen führen konnte? Es waren viele Telefongespräche notwendig um doch noch zu einer Lösung zu kommen, teilweise hat die Telekom nun das Kabel erneuert. Ich stell mir das Gerede vor, hätte die Telekom in einigen Wochen ihr Kabel erneuern müssen und der Bürgersteig hätte erneut aufgegraben werden müssen – unverständlich.

Print Friendly, PDF & Email