Feuerwehr – Fahrzeugpark kann erneuert werden

In diesen Tagen sind die Förderbescheide für zwei zu erneuernde Fahrzeuge der Freiw. Feuerwehr Höhr-Grenzhausen eingetroffen. Der Verbandsgemeinderat wird voraussichtlich in seiner Sitzung am 3. Dezember 2018 die Verwaltung beauftragen das Ausschreibungs- und Beschaffungsverfahren durchzuführen. Abgelöst werden soll ein LF 16 durch ein HLF (Hilfeleistungs Löschgruppen Fahrzeug) 20 und ein ELW durch einen ELW 1. Die Förderung des Landes beträgt insgesamt 162.000 € und wird durch entsprechende Raten in den Jahren 2018 bis 2021 ausgezahlt. Die Anschaffungskosten für die beiden Fahrzeuge können verbindlich erst nach dem Ausschreibungsverfahren beziffert werden. Das HLF 20 wird aufgrund der Dauer des Beschaffungsverfahren vermutlich erst im Jahre 2020 in Dienst gestellt werden können, der ELW 1 soll 2019 an die Feuerwehr übergeben werden.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.