Aktion Saubere Landschaft in Höhr-Grenzhausen

In der Verbandsgemeinde wurde heute tatkräftig die kreisweite Aktion „Saubere Landschaft“ unterstützt. In Hillscheid war der Westerwaldverein aktiv, im Stadtteil Grenzau die IG Grenzau, in Kammerforst ebenfalls einige engagierte BürgerInnen und erstmals konnte ich im eigentlichen Stadtgebiet mit einer Gruppe Jugendlicher an einigen Straßenrändern Müll einsammeln. Durch den Kontakt unseres Jugendforums mit der „Grünen Jugend Westerwald“ konnten die jugendlichen Helfer aktiviert werden.

Ergebnis der Aktion Saubere Landschaft

Es war schon erstaunlich, was alles so im Straßengraben gefunden wurde und wir waren erstaunt, wie groß der Müllberg am Ende war. Vielen Dank an die „Grünen Jugend Westerwald“ für die Unterstützung, ihr habt ein gutes Beispiel gegeben und vielleicht finden sich im kommenden Jahr noch mehr Helfer, die wir gebraucht hätten um allen Müll einzusammeln.

Print Friendly, PDF & Email