Energetische Stadtsanierung – fast 500 Teilnehmer bei Auftaktveranstaltungen

Erfolgreich blicke ich auf die Auftaktveranstaltungen zur energetischen Stadtsanierung zurück. Fast 500 Teilnehmer konnten bei den vier Veranstaltungen zu den fünf gebildeten Quartieren begrüßt werden. Mit der Teilnahme am Bundesprogramm „energetische Stadtsanierung“ sollen Immobilieneigentümer in Fragen der Gebäudesanierung, der Energieversorgung und der Energieeinsparung unterstützt werden. Gleichzeitig dient die Konzepterstellung auch der Entwicklung von gemeinsamen Maßnahmen. Gleichgültig ob Gewerbe, Industrie oder Hauseigentümer.

IMG_9318Aufgrund einer breiten Datenbasis werden durch die uns begleitenden Büros Konzepte für eine zukünftige Energieversorgung und den Umgang mit Energie erstellt. Aktuell werden an alle Immobilienbesitzer Fragebögen versendet um die bereits vorliegenden Daten noch detaillierter zu erhalten. Das große Interesse und die vielfältigen Fragen bei den Auftaktveranstaltungen haben gezeigt, dass ein großes Informationsbedürfnis bei den Bürgerinnen und Bürgern besteht.

Die Vorträge aus den Auftaktveranstaltungen können auf der Internetseite der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen eingesehen werden.

Print Friendly, PDF & Email