Es ist soweit…

als erster Schritt für meine Wahlkampagne wurde diese Homepage erstellt. Vielleicht noch mit dem ein oder anderen Fehler behaftet, aber das wird schon noch. Schließlich muss ich als „Einzelkämpfer“ ohne großes Budget auskommen.

Die Formulierung der Ziele ist noch nicht endgültig. Dort werden noch wichtige Aussagen eingestellt, aber ich will ja auch noch nicht alles verraten.

Was treibt mich derzeit noch um? In Vorbereitung der Bewerbung und meines eigenen Wahlvorschlages sammle ich derzeit die notwendigen Unterstützungsunterschriften. Wer mich hierbei unterstützen möchte und den ich noch nicht persönlich angesprochen habe, kurze Email oder Kommentar zu diesem Artikel und ich melde mich – versprochen.

An dieser Stelle möchte ich noch etwas erklären, die Kommentare zu den Artikeln in diesem Blog müssen jeweils freigeschaltet werden. Ich möchte hier keine Zensur ausüben, aber es gibt schon genug Spam im Internet und ich will meine Zeit nicht mit diesem Unfug verbringen. Bevor nun jemand fragt was ein Blog ist – einfach ausgedrückt – ein öffentliches Tagebuch im Internet.

Das war es für heute. Ich bin gespannt auf die ersten Reaktionen zu diesen Internetseiten

Print Friendly, PDF & Email
  1. edda becker

    Toll gemacht bin stolz auf dich

  2. Burkhard Bösch

    Hallo Thilo,
    herzlichen Glückwunsch zu diesem mutigen Schritt der Kandidatur. Auch wenn ich als „Exil-Höhr-Grenzhäuser“ nicht mehr bei Euch wählen darf: Ein Unabhängiger Kandidat – fern von Parteizwängen wäre mir auf jeden Fall lieber, als jemand, der nur auf sein Parteibuch schwört. So ist der Blick über den Tellerrand oft leichter möglich.
    So wünsche ich Dir viel Erfolg für die Wahl.
    Gruss aus der Lüneburger Heide
    Burkhard Bösch

  3. Friedhelm Georg

    Hallo mein Freund,
    zuerst mal Gratulation für die tolle Seite. (hab auch nichts anderes erwartet)
    Ich wünsch Dir für 2009 alles erdenklich Gute und für die anstehende Wahl 51 Prozent + X.
    Meine Stimme hast du. (Schade, dass ich nur eine hab.)

  4. Thomas Kosel

    So, ist es endlich so weit.
    Mir klingt es noch wie heute im Ohr,
    irgendwann in der 10. Klasse: „Und Thilo, was willst du mal werden ?“
    Antwort: „Bürgermeister von H.-G.“
    Tja, und bald könnte es also wahr sein.

    Ich wünsche dir alles Gute für deine Kandidatur
    und natürlich auf einen positiven Ausgang.

    Vorerst aber erst mal einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    Gruß
    Thomas

  5. Rita + Mike Horn

    Hallo Thilo,
    tolle Seite – gut gemacht.
    Wir wünschen Dir für Deine Kandidatur alles erdenklich Gute. Leider können wir nicht mitstimmen – ansonsten wären Dir unsere Stimmen sicher.
    Wir wünschen Dir von Herzen den Erfolg, den Du anstrebst, und Deiner Familie die nötigen Nerven und das Verständnis, ohne die Du das nicht durchziehen könntest. Alles Gute
    Liebe Grüße
    Rita und Mike Horn, Hundsdorf

  6. Hallo Thilo, da kann ich mich dem Friedhelm nur vollinhaltlich anschliessen :
    Tolle Seite, nicht anders erwartet, allerbeste Wünsche für das Jahr 2009 und die Wahl ganz besonders. Leider habe ich kein Stimmrecht mehr in HGr.
    Herzliche Grüße aus NRW und bis die Tage –
    Rüdiger

  7. Das Beste was der VG passieren konnte war diese Kandidatur.

    Ich wünsche Ihnen viel Erfolg!

    Hans

Kommentare sind geschlossen.