Kannenbäcker-Geschenkgutscheine gibt es ab September

logogutscheinAb 02. September 2013 können bei allen Banken und Sparkassen in der Verbandsgemeinde Geschenkgutscheine erworben werden, die dann bei teilnehmenden Einzelhändlern und Betrieben eingelöst werden können.

Kunden können die Gutscheine im Wert von 10, 15 oder 25 Euro erwerben und bei den Einzelhändlern / Betrieben einlösen.

Mit dem Gutscheinsystem haben wir sicherlich nichts „Neues“ erfunden. Gemeinsam mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Kannenbäckerstadt mbh (WfG) und der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen wird das System in der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen umgesetzt. Dabei wurde die Idee eines solchen Gutscheinsystems zuerst in der Werkstatt „Innenstadt relevantes Gewerbe“ zwischen Gewerbetreibenden und Quartiersmanagement diskutiert. Als sich keine Lösung zur Umsetzung fand, habe ich die Lösung durch Verbandsgemeinde und WfG angestrebt. Die finanzielle Abwicklung erfolgt über die WfG, dh. von dort werden die Kosten für Gutscheindruck usw. übernommen und die Bankkonten zur Verfügung gestellt. Durch die Verwaltung wird der administrative Teil abgewickelt.

Ich verspreche mir von der Aktion eine verbesserte Zusammenarbeit mit den Einzelhändlern in der Verbandsgemeinde, deren Untersützung und natürlich eine Kaufkraftbindung in der Verbandsgemeinde. Weitere Details gibt es auf der Internetseite der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen unter: www.gutscheinsystem.hoehr-grenzhausen.de

Noch können sich weitere Einzelhändler zur Teilnahme anmelden um beim Start rechtzeitig dabei zu sein. Die notwendigen Kontaktinformationen gibt es ebenfalls auf der Internetseite der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen, siehe oben, dort sind schon jetzt alle teilnehmenden Betriebe und Einzelhändler aufgeführt.

gutschein

Print Friendly, PDF & Email