Autor: TBecker

Im Amt

ICE Tunnelübung – hoffentlich immer nur ein Planspiel

In der vergangenen Nacht kam es zu einer Großübung von unterschiedlichen Einsatzkräften aus dem Westerwaldkreis und dem Landkreis Neuwied. Im ICE Tunnel „Himmelberg“ wurde ein entgleister ICE als Übung simuliert. Unterschiedliche Szenarien, Entstehungsbrand und ein versperrter Noteinstieg, waren die Ausgangslage. Rettungskräfte von Feuerwehr (darunter auch Feuerwehrleute aus der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen), Rettungs- und Sanitätsdienste, THW, Polizei, DRK, Bundeswehr und Deutsche Bahn stellten sich der nächtlichen Übung.