Permalink

Ausbau der K120 in Hilgert steht bevor

Kirchhohl2016-06Die Erneuerung Straße Kirchhohl bzw. der Kreisstraße 120 in Hilgert bis zur Einmündung Richtung Kammerforst soll in Kürze beginnen. Wie der Landesbetrieb Mobilität (LBM) in Diez mitteilt, sollen die Bauarbeiten Ende Juni starten und voraussichtlich sechs Monate dauern.

Die Baustrecke beträgt ca. 650 m und es fallen rund 830.000,00 € Gesamtkosten an. An diesen Kosten ist die Ortsgemeinde Hilgert für die Nebenanlagen, es wird ein einseitiger Gehweg angelegt, mit ca. 48.000,00 € beteiligt. Insgesamt werden die sich die Kosten für Ortsgemeinde auf ca. 114.000,00 € belaufen (Straßenbeleuchtung, Grundstücksangleichung usw.). Auch die Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen ist an der Baumaßnahme beteiligt. Für rd. 58.000,00 € wird ein Teil der Abwasserleitung erneuert, eine Fremdwasserleitung verlegt und die Straßenentwässerung angepasst.

Weiterlesen →

Permalink

Erschließung Baugebiet „Am Sonnenhang“ hat begonnen

In der Verbandsgemeinderatsitzung am 23. Mai 2016 hat der Verbandsgemeinderat die Auftragsvergabe für den Bau der Kanal- und Wasserleitungen im Baugebiet „Am Sonnenhang“ beschlossen. Für die Abwasseranlage wurde ein Auftrag in Höhe von rd. 230.000,00 € und für den Leitungsbau ein Auftrag von fast 54.000,00 € vergeben. Der eigentliche Straßenbau wurde durch den Stadtrat beauftragt, mit einer Summe von rd. 278.000,00 €. Das beauftragte Unternehmen hat daraufhin mit den Arbeiten begonnen. Derzeit wird die Abwasseranlage hergestellt.

Arbeiten im Baugebiet "Am Sonnenhang"

Arbeiten im Baugebiet „Am Sonnenhang“

Permalink

Das Video „Rassismus fängt zuhause an…“ der Schillerschule wurde erstmals beim Konzert der Begegnungen vorgestellt. Inzwischen wurde es auch von den Medien aufgegriffen und findet vielfältig Beachtung.

 

 

Permalink

Durch das Team des Jugendhauses „Zweite Heimat“ werden die Fußballspiele der Deutschen Nationalmannschaft auf dem Laigueglia-Platz gezeigt. Lasst uns gemeinsam jubeln – hoffentlich!

Permalink

Breitbandausbau in der Verbandsgemeinde

SchaltkastenDSL

In allen Gemeinden der Verbandsgemeinde sind derzeit kleine und größere Baustellen sichtbar, die auch manchmal zu Beeinträchtigungen im Straßenverekhr führen. Es handelt sich hierbei um Bauarbeiten zum Ausbau des Breitbandnetzes der Deutschen Telekom. Zum Jahresende soll das neue schnelle DSL-Netz in der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen zur Verfügung stehen. Auch wenn die Bauarbeiten und Umrüstungen aktuell zu Beeinträchtigungen führen, wird hierdurch die Infrastruktur in der gesamten Verbandsgemeinde aufgewertet. Zukünftig werden Betriebe, Unternehmen und alle Bürger*innen hiervon profitieren.

Von großen Kabeltrommeln werden Glasfaserleitungen verlegt

Von großen Kabeltrommeln werden Glasfaserleitungen verlegt

Permalink

Konzert der Begegnung eine Bildergalerie

Die Galerie enthält 62 Bilder

Viele hundert Besucher haben am vergangenen Sonntag ein tolles Konzert der Begegnung in der Aula der Ernst-Barlach-Realschule plus erleben dürfen. Akteuere aus der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen und Umgebung boten ein grandioses Spektakel, dass nicht nur mit Musik begeisterte. Videobeiträge, ein kurzer Vortrag auf der Bühne und Informationsstände in der Aula gaben Informationen zu Flüchtlingssituation in unserer Heimat wieder. Konzert_der_Begegnung-195Vielen Dank an alle die mitgeholfen haben, dieses besondere Konzert zu organisieren und umzusetzen. Es war fantastisch!

Hier eine kleine Bildauswahl vom Fotografen Sascha Lahnstein. Alle Bilder anschauen →

Permalink

Nicht vergessen – Konzert der Begegnung

Am Sonntag, 22. Mai 2016, findet das Konzert der Begegnung in der Aula der Ernst-Barlach-Realschule plus statt. Also nicht vergessen, wir sehen uns in der Aula.Konzert der Begegnung

Permalink

Mit einer großzügigen Spende hat Herr Andreas Moser, Dental Labor Lubberich, den Förderverein Jugendhaus Zweite Heimat unterstützt. Gerne habe ich diese Spende entgegen genommen. Vielen Dank an Herrn Moser und dem ganzen Team der Firma Lubberich GmbH Dental-Labor.

Permalink

Unterstützung für den örtlichen Einzelhandel – die Online Stadt

Nach der Einführung der Kannenbäcker-Gutscheine wollen wir nun gemeinsam mit dem örtlichen Handel ein weiteres Projekt starten – die Online Stadt. Das Projekt wurde von unserem Quartiersmanagement entwickelt und wird vom Gewerbeverein Pro Höhr-Grenzhausen unterstützt. Bevor die „Online – Stadt“ für den Verbraucher und Kunden an den Start geht, benötigen wir aber die Unterstützung durch den Einzelhandel. Also eine große Bitte an alle Einzelhändler – melden Sie sich beim Quartiersmanagement und machen Sie mit. Stellen Sie Ihre Produktvielfalt auf einer gemeinsamen Plattform dar, punkten Sie mit lokaler Beratung und Online-Handel.

 

Permalink

Überraschender Besuch aus dem Kindergarten St. Paul

Das Deckblatt

Das Deckblatt

Heute haben mich im Büro überraschend Kinder aus dem Kindergarten St. Paul besucht. Die Kinder überreichten mir ein Plakat mit dem sie ihre Dankbarkeit für die Einrichtung der Buslinie 17 zum Ausdruck brachten. Mit dem Bus haben die Erzieherinnen des Kindergarten St. Paul die Möglichkeit, ihre Aktivitäten mit den Kindern auf das Stadtgebiet auszudehnen. Für die Kinder ist eine Busfahrt immer ein besonderes Ereignis.

Danke für den spontanen Besuch, ich werde den Dank an Stadtbürgermeister Michael Thiesen und den Stadtrat weiterleiten.KiGaSt-Paul-Linie17-1