Permalink

Feuerwehr-Bilanz 2016 in Höhr-Grenzhausen

Über 3.700 Stunden im Ehrenamt geleistet und 73 Einsätze leistete die Freiwillige Feuerwehr, örtliche Feuerwehreinheit Höhr-Grenzhausen, im Jahre 2016.

Silberne Feuerwehr-Ehrenzeichen für Miriam Wenig

Diese Zahlen und weitere Erläuterungen gab Wehrführer Frank Kauert in der Jahresdienstversammlung der FF Höhr-Grenzhausen zur Kenntnis. Darüberhinaus berichtete Andreas Höwer von der Brandschutzerziehung im vergangenen Jahr. Bei 52 Veranstaltungen konnten die verantwortlichen Feuerwehrangehörigen über 1.800 Personen erreichen. Hierbei wurden ua. Räumungsübungen in der Grundschule oder den Kindergärten durchgeführt. Weiterlesen →

Permalink

Entwicklung im Gewerbegebiet stößt auf großes Interesse

Die Erweiterung des Gewerbegebietes in Hillscheid stößt auf großes Interesse. Kurz nach den ersten Presseberichten wurden schon erste Anfragen an die Verwaltung gerichtet, die wir an das beauftragte Büro weitergeleitet haben. Auch unser regionaler Fernsehsender WW-TV hat zur Erweiterung des Gebietes einen Bericht gesendet.

Permalink

Jahreshauptversammlungen der Feuerwehren Hillscheid und Hilgert

An diesem Wochenende erfolgten die jährlichen Hauptversammlungen der Feuerwehren Hillscheid und Hilgert statt. Beide Wehren zeichnen sich durch einen hohen Ausbildungsstand und eine motivierte Mannschaft aus. Bei der Freiwilligen Feuerwehr Hillscheid durfte ich einige Beförderungen aussprechen. So wurde Dominik Wieghardt zum Oberfeuerwehrmann und Giovanni Perrota zum Hauptfeuerwehrmann ernannt. Bei Markus Portugall erfolgte die Ernennung zum Feuerwehrmann-Anwärter.

Bildquelle: www.feuerwehr-hilgert.de

Weiterlesen →

Permalink

Karin Krubeck hat den ersten Teil einer Reihe von Veranstaltungen in der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen absolviert. Die Bloggerin, in Instagram unter der Bezeichnung „bonngehtessen“ bekannt, schildert hier ihre Eindrücke

Bildquelle: Karin Krubeck

Permalink

Workshop zu Instagram mit Keramikern

Heute findet im Rathaus im Rahmen der Wirtschaftsförderung ein Workshop zu Instagram statt. Karin Krubeck, Bloggerin, vermittelt tolle Grundlagen für unsere Werkstattbetreiber.

Permalink

Gemeinderat Hillscheid macht Weg frei für Erweiterung des Gewerbegebietes

Eine wichtige Entscheidung hat heute der Gemeinderat Hillscheid getroffen. Durch den Gemeinderat wurde der Erschließungsvertrag mit der Firma Syngenta beschlossen. Ortsbürgermeister Andreas Rath und die Ratsmitglieder stimmten einstimmig für den Erschließungsvertrag. In diesem Vertrag verpflichtet sich die Firma, dass bisherige Firmengelände im Rahmen eines qualifizierten Bebauungsplanes zu erschließen. Die Erschließung umfasst den Straßenbau, die Straßenbeleuchtung, die Wasserversorgung und die Abwasserbeseitigung. Auch die Verbandsgemeinde hatte sich im Vorfeld der Entscheidung des Gemeinderates Hillscheid mit dem Thema beschäftigt. Hier musste ebenfalls die Zustimmung zum Erschließungsvertrag herbeigeführt werden und eine Anpassung des Flächennutzungsplanes war erforderlich.

Auch der Rückbau der Gewächshäuser ist geplant

Weiterlesen →

Permalink

Bewerbung und Wahlvorschlag übergeben

Artur Breiden, rechts, nahm meine Bewerbung entgegen.

Dem Wahlleiter, erster Beigeordneter Artur Breiden, zur Bürgermeisterwahl 2017 habe ich meine Bewerbung und den entsprechenden Wahlvorschlag übergeben. Der Wahlvorschlag wird nun in der Sitzung des Wahlausschusses vorgelegt. Die Bürgermeisterwahl findet am 7. Mai 2017 statt.

Permalink

Verbandsgemeinderat beschließt Bürgerbus-Projekt

Beratung im Verbandsgemeinderat zum Bürgerbus-Projekt, Bildquelle: http://www.buergerbus-rlp.de

In der vergangenen Sitzung des Verbandsgemeinderates wurde einstimmig die Einrichtung und der Betrieb eines Bürgerbusses beschlossen. Wenn alles nach „Plan“ läuft, sollen die Fahrten mit dem Bürgerbus im September 2017 starten. Ziel des Projektes ist die Verbesserung der Mobilität in unserer Verbandsgemeinde und die Ergänzung des regulären öffentlichen Personenverkehrs. Dadurch wird die mobile Freiheit erhöht und insbesondere Senioren können wieder unabhängiger agieren, schließlich wird die Lebensqualität gesteigert. Die Einführung eines Bürgerbusses wird durch das Wirtschaftsministerium des Landes Rheinland-Pfalz gefördert und die Umsetzung mit dem Beratungsprojekt „Bürgerbusse Rheinland-Pfalz“ erfolgen. Weiterlesen →

Permalink

Flagge zeigen für Tibet

Seit nunmehr 13 Jahren wird am 10. März eines Jahres die tibetische Flagge gehisst. So auch am vergangenen Freitag. Erstmals konnten wir diese Aktion gemeinsam mit allen Ortsgemeinden in der Verbandsgemeinde umsetzen. Neben der Fahne am Rathaus in Höhr-Grenzhausen, wurde die Fahne auch in Hillscheid, Hilgert und Kammerforst aufgezogen. Weiterlesen →

Permalink

Wichtige Erinnerung – Stolpersteine in Hilgert verlegt

Gestern wurden die ersten Stolpersteine, zum Gedenken an ehemalige jüdische Mitbürger, in unserer Verbandsgemeinde verlegt. Der Gemeinderat Hilgert hatte dieser wichtigen Erinnerung zugestimmt. In einer sehr würdevollen Gedenkfeier konnte Ortsbürgermeister Uwe Schmidt zahlreiche Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde begrüßen. Die Stolpersteine zur Erinnerung an Johanna und Wilhelm Kirchner wurden in der Nordstraße durch den Künstler Gunter Demnig verlegt. Claus-Dieter Schnug und Ursula Titz berichteten sehr eindrucksvoll aus dem Leben von Johanna und Wilhelm Kirchner. Johanna Kirchner wurde im Jahre 1943 im KZ Auschwitz ermordet. Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums im Kannenbäckerland begleiteten die Veranstaltung musikalisch. In der Parkanlage „Bommert“ gibt es bereits eine Hinweistafel zur Erinnerung an Johanna und Wilhelm Kirchner. Mit den Stolpersteinen wird die Erinnerung nun noch mehr in die Öffentlichkeit getragen.